Atlantische Boote sind meist etwas hochwertiger als die der anderen Aquatorien.

Glaukos

Die Glaukos ist eine schnelles, wendiges Boot, das bevorzugt zur Aufklärung oder in großen Gruppen zum Kampf benutzt wird.
Glaukos

Argon

Die Argon ist ein guter Kompromiss zwischen Geschwindigkeit, Wendigkeit, Panzerung und Bewaffnung. Daher wird sie auch gern außerhalb der Atlantischen Föderation benutzt, zum Beispiel von Iwan Kings Intrepido oder in der Machina Antarctica.
Argon

Gorgon

Die Gorgon ist der Standard-Bomber der Föderation. Sie wird zu den schweren Bombern gezählt. Zwei Geschütztürme sind normalerweise auf der Gorgon montiert, einer auf der Oberseite und ein weiterer auf der Hinterseite. Daher ergibt sich die Unterseite als Schwachstelle, weshalb sich manche Gorgonpiloten wie eine Flunder am Boden aufhalten.
Gorgon

Odysseus

Die Odysseus ist etwas kleiner und leichter gehalten als vergleichbare Fregatten. Eine besondere Schwachstelle ist das Heck, da sich dort keinerlei Geschütztürme befinden. Eine Sonderanfertigung der Odysseus ist die Ghost.
Odysseus

Polizeiboot

Das Polizeiboot ist ebenso schwach bewaffnet wie gepanzert und wird eher innerhalb von Neopolis für Patrouillen benutzt.
Polizeiboot

Little Ares

Der Little Ares, manchmal auch einfach Buggy genannt, ist ein kleiner, wendiger Panzer mit einem Torpedogeschütz.
Little Ares

Big Ares

Der Big Ares ist ein schwerer Panzer, der mit einer Sizzler-Kanone bestückt ist. Wenig erfahrene Piloten fallen ihm schnell zum Opfer.
Big Ares